Hier finden Sie unsere Datenschutzhinweise

Aktuelles 2018

 

                                                           Udenhain, 15. Oktober 2018

Unsere Martinskirche – Ich bin dabei!

Förderkreis Martinskirche

Ludwig Naumann

Kreuzsteinweg 4

63636 Brachttal

 

 

9. Gänseessen des Förderkreises Martinskirche

 

Am Samstag, den 17. November 2018, lädt der Förderkreis Martinskirche in das Evangelische Gemeindehaus in Udenhain ein zum „Neunten Gänseessen zu Gunsten der Udenhainer Martinskirche“.

Wir beginnen am 17. November 2018 um 17.00 Uhr mit einer Kirchenführung: Martinskirche im Dunkeln“.

 

Die Kirchenführung wird musikalisch unterstützt durch den Gesangverein Liederkranz unter der Leitung von Herrn Hans-Christoph Fillsack. Die Orgel wird gespielt von Frau Irmtraud Limbach und der Kunsthistoriker Herr Pascal Hess wird uns über unsere Martinskirche interessante Informationen geben.

Kulturelles und Kulinarisches wird an diesem Abend verbunden.

Im Anschluss finden wir uns zum Gänseessen im Evangelischen Gemeindehaus ein. Hier wartet eine knusprige Gänsekeule mit Rotkraut, Klößen, Orangenscheiben und Preiselbeeren auf uns. Dazu werden passende Getränke angeboten. Der Förderkreis Martinskirche freut sich auf alle Gäste und hofft auf einen gemütlichen Abend.

Wir bitten um Vorbestellung bis zum 09.November 2018!

E-Mail:   foerderkreis@martinskirche-udenhain.de;

oder: ludwig@naumannnet.de; Telefon:    06054/1460

 

Tag des offenen Denkmals 2018

Der nächste Termin, der nun vor uns liegt, ist der "Tag des offenen Denkmals" am Sonntag, den 09.09.2018.

Unser Banner wurde aufgestellt und lädt nun alle interessierten Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Brachttal, sowie der umliegenden Gemeinden zum Besuch der Martinskirche ein. Unter dem Motto "Entdecken, was uns verbindet" wird auch in diesem Jahr die Martinskirche für alle geöffnet sein. Man kann sich nicht nur die Kirche von innen oder den Kirchhof von oben ansehen. Auch unsere Grabsteine aus dem 16. und 17. Jahrhundert sind  beachtenswert.

Anbringen der Plakette

"Denkmal des Monats"

Am 20.08.2018 haben wir unsere "Denkmal des Monats- Plakette" , die wir vom Hessischen Bundesminister für Wissenschaft und Kunst, Herrn Boris Rhein, für unseren Einsatz erhalten haben, gemeinsam am Treppenaufgang zu unserer Martinskirche angebracht.

 

Wir sind sehr stolz darauf und hoffen auf weitere Unterstützung bei unserer Arbeit durch die Udenhainer und Brachttaler Bevölkerung sowie durch alle anderen Freunde und Förderer unserer wunderschönen Martinskirche.

Übergabe der Auszeichnung

"Denkmal des Monats"

Erneuter Einsatz an der Kirchmauer

Vom 25.06. - 28.06.2018 waren die Mauerspechte (Ludwig Naumann, Peter Firle, Michael Tiemann und Hans-Christoph Fillsack) wieder gefragt. Die Mauer der Westseite rechts vom Treppenaufgang war nicht nur äußerlich ziemlich angegriffen, sondern hatte dort auch einen großen Wurzelwerkbefall mit tiefer Verästelung innerhalb der Mauer. Dadurch war sie aufgebrochen und musste dringend repariert werden. Da noch einige Säcke Mörtel vorhanden waren, machten wir uns ans Werk. Erst einmal raus mit der Wurzel und dann von losem Material befreien.

Anschließend wurde mit den vorhandenen Steinen, wie bei einem dreidimensionalen Puzzle, versucht die Lücken passend zu schließen. Dies erwies sich als gar nicht so einfach, zumal auch durch das geborgene Wurzelmaterial mehr Steine benötigt wurden als vorhanden war. Aber Stück für Stück schafften wir es, die aufgebrochene Mauer wieder zu schließen.

Leider waren die Steine nicht immer so passend geformt, wie wir uns dies gewünscht hätten, aber dennoch ist die Mauer nun wieder komplett und sieht  doch recht passabel aus.

 

Außer dieser großen Lücke wurden dann an vielen anderen Stellen der nördlichen und östlichen Mauer größere Risse in den Fugen gesäubert und geschlossen, die Grabsteine mit Wasser und Bürste gesäubert und die 3 Schutzhauben der Beleuchtungsanlage neu angestrichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Besuch der Wallfahrtskirche in STERNBACH

 

Am Sonntag, den 22.April 2018, 15.00 Uhr besucht der Förderkreis Martinskirche Udenhain die Wallfahrtskirche in Sternbach/Nähe Wickstadt. Die Kirche in Sternbach, die erstmals urkundlich 778 erwähnt wurde, steht mitten im Wald und das einst dazugehörige Dorf ist untergegangen. Die Sternbacher Kirche hat einige Übereinstimmungen mit unserer Martinskirche, die wir ergründen wollen.

Wer gerne mitfahren oder weitere Auskünfte möchte, melde sich bitte unter der Telefonnummer 06054-1460 oder der E-Mail-Adresse foerderkreis@martinskirche-udenhain.de an.

Anfahrt: Wir fahren in Fahrgemeinschaften mit privaten PKW´s um 13.30 Uhr in Udenhain/Dorfgemeinschaftshaus ab. Unser Fahrziel ist die St. Nikolaus Kirche in Wickstadt. Hier beginnt unsere Führung um 15.00 Uhr.

Angemeldete Mitfahrer können auch direkt zur St. Nikolauskirche in Wickstadt kommen.

Wallfahrtskirche Sternbach

Ludwig Naumann                                                              

Kreuzsteinweg 4

63636 Brachttal / Udenhain                                                                                                                                                                                                                                                               

 

 

 

 

Liebe Mitglieder,

Liebe Freunde der Martinskirche!

Unser Förderkreis Martinskirche Udenhain besteht seit dem 01.Oktober 2010.

Wir setzen uns ein für den Erhalt der  MARTINSKIRCHE, der WEHRMAUER und das von Ihr umfasste Gelände !

 

 

 

Wir laden ein zur

Mitgliederversammlung

des

Förderkreises Martinskirche Udenhain“

Freitag, 23.März 2018, 20.00 Uhr

Evangelisches Gemeindehaus Udenhain

 

Unsere Tagesordnungspunkte:

      1. Begrüßung

2. Bericht über bisherige Aktivitäten (Protokoll vom 10.März 2017)

3. Bericht des Schatzmeisters

4. Bericht der Kassenprüfung

5. Aussprache über die Tagesordnungspunkte 1 – 3

    und Entlastung des Vorstandes

6. Veranstaltungen in 2018/2019 und zukünftige Aktivitäten

7. Anträge in schriftlicher oder mündlicher Form

8. Verschiedenes

 

Sie sind alle herzlich willkommen, denn die Martinskirche ist ein kulturhistorisches Denkmal besonderer Bedeutung, das unbedingt erhalten werden muss.

 

      Mit freundlichen Grüßen

 

     Ludwig Naumann

 

 P.S.: Änderungen der Tagesordnung sind vorbehalten!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martinskirche Udenhain